Mut & Liebe 38/2021 Härtetest – Ein Jahr Corona

Liebe Leserinnen und Leser, 1 Jahr Corona – wie geht es weiter? Im Frühjahr 2020 beim ersten Lockdown ging es um’s Durchhalten; vier Wochen überstehen und dann kehren wir wieder zum Alltag zurück– dachten die meisten. Nach einem Jahr wird langsam klar: Es geht um Existenzen und Veränderungen. Es wird nicht mehr so werden, wie vorher. Und deutlich zeigen sich die Schwachstellen im System: Schule, Krankenhäuser, Pflege, prekäre Beschäftigungsverhältnisse. Hier muss es Veränderungen geben und diese sind auch dringend nötig. In diesem langen Corona-Winter gab es trotzdem Lichtblicke: Bücher, die nun geschrieben wurden, funktionierende online-Angebote (Yoga im Wohnzimmer geht auch) und Solidarität. Einiges davon sollten wir weiterführen. “Gibt Dir das Leben Zitronen, mach’ daraus Limonade…” oder Zitronencreme, wie Kuchenbäcker Tobias Müller auf Seite 50 empfiehlt. In diesem Sinne bleiben wir zuversichtlich und halten durch. Und vergessen dabei nicht die vielen anderen, wichtigen Themen, die auch noch da sind. Dann alles Gute und bleibt gesund! Euer Mut&Liebe Team!